Nur mit ausreichend Vitalstoffen, wie Vitaminen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen und Mineralstoffen fühlen wir uns wohl und der nasse, graue Winter kann unserem Immunsystem nichts anhaben. Heute habe ich für Sie 5 Tipps zusammengefasst, welche Voraussetzungen eine einfache und sinnvolle Vitalstoffergänzung im Winter für mich enthalten sollte.
Im Winter sind wir für Infekte besonders anfällig, weil unsere schützenden Schleimhäute mit der trockenen, warmen Heizungsluft nicht klar kommen. Heute habe ich ein paar nützliche Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie auch bei eisigen Temperaturen draußen für ein gutes Raumklima sorgen.
Die Sauna. Schon längst hat diese wunderbare Erfindung aus dem kalten Norden auch uns erreicht. Doch kaum einer weiß hierzulande, dass ein Gang in die Sauna nicht nur modisch unter Wellness-Anhängern ist, sondern dass diese uralte Tradition bei Jung und Alt effektiv zur Förderung der Gesundheit beitragen kann.
Hand aufs Herz, wie gut schlafen Sie? Haben sich schon einmal gefragt, wie gut Ihre Schlafqualität wirklich ist? Hier habe ich Ihnen ein paar einfache Tipps zusammengestellt, wie Sie einen gesunden Schlaf finden.
Bewegung macht Sie fit für den Winter! Wie regelmäßige Bewegung an frischer Luft nicht nur Ihr Immunsystem unterstützt, sondern auch der Seele gut tut möchte ich Ihnen heute zeigen.
In meinem heutigen Tipp für ein unbesiegbares Immunsystem möchte ich Ihnen einen ganz einfaches Mittel vorstellen: Wasser. Viele Mensch trinken viel zu wenig. Um dies zu ändern, habe ich heute 3 alltags taugliche Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, das Trinken nicht zu vergessen.
Kennen Sie schon die sekundären Pflanzenstoffe und ihre wunderbare, gesundheitsfördernde Wirkung? Heute erfahren Sie, wie bioaktive Substanzen, beispielsweise Beta-Carotin und Lycopin dazu beitragen, Sie gesund durch die nasskalte Jahreszeit zu bringen.
Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist? Für ein starkes Immunsystem brauchen wir ausreichend Sonnenlicht! Denn nur dann ist unsere Haut in der Lage ein bedeutendes Vitamin selbst herzustellen. Ja, ganz richtig, wir sind praktisch unsere eigenen Vitaminlieferanten.
Heute stelle ich Ihnen wichtige Vitamine für Ihr Immunsystem vor und wie einfach es sein kann sich täglich mit diesen lebenswichtigen Helfern zu versorgen. Hier finden Sie 3 Tipps, wie Sie Ihren Obst- und Gemüse-Konsum nach oben schrauben und sie täglich in Ihre Ernährung einbauen.
Heute möchte ich Ihnen einige Lebensmittel vorstellen, mit denen Sie auch im Winter für die gesunde Abwechslung in Ihrem Speiseplan sorgen.
Versorgen Sie ihren Körper ganz einfach mit einer abwechslungsreichen und saisonalen Ernährung mit wichtigen Nährstoffen, die ihm dabei helfen, sich vor krankheitserregenden Bakterien, Pilzen oder Viren zu schützen.
Heute möchte ich Ihnen einige Tipps vorstellen wie Sie Ihr Immunsystem auf natürliche Weise in Schwung bringen.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen nähern sich dem Gefrierpunkt. Bei diesem nasskalten Wetter gilt: Höchste Zeit, Ihr Immunsystem zu stärken!
Im Folgenden möchte ich Ihnen kurz Aufbau und Funktion unseres Immunsystems näherbringen, damit Sie die nachfolgenden Tipps besser einordnen können.

Viel Spaß beim Lesen und bei der Stärkung Ihrer körpereigenen Abwehr!
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen nähern sich dem Gefrierpunkt und die Menschen erkälten sich leichter als sonst. Ein intaktes und gestärktes Immunsystem ist hier jetzt der Schlüssel zur Abwehr von Grippe und Erkältungen.

Wir haben für Sie deshalb ein paar einfache Tipps & Tricks, damit Sie fit durch den Winter kommen und sich auf natürliche Weise vor Grippe und Erkältungen schützen können.

Hautpflege in der kalten Jahreszeit

Die Haut schützt den Körper vor schädlichen Umwelteinflüssen und Bakterien und damit sie dieser wichtigen Schutzfunktion auch nachkommen kann, möchte sie stets gut gepflegt sein. Im Herbst und Winter stellt die Haut jedoch weitaus höhere Ansprüche an ihre Pflege als im Sommer.

Wir erklären Ihnen im Folgenden, warum unsere Haut im Herbst & Winter so empfindlich ist und geben Ihnen Tipps, wie Sie in der kalten Jahreszeit für eine optimale Pflege sorgen können.